Dubai

27. Januar 2017

Burj Khalifa

Wer die Aussichtsplattform im 124. Stock auf 435m besuchen möchte, sollte von zu Hause aus ein (Vor-) Ticket kaufen. Die Kosten liegen bei ca. 35,- Euro.   Man bekommt per E-Mail ein Voucher mit seinem Ausgesuchen Datum und Uhrzeit. Ohne diesem ist es so gut wie Aussichtslos hoch zu kommen. Mit diesem Voucher stellt man sich zu erst an die Kasse an. Dieser wird dort gegen ein richtiges Ticket umgetauscht . Jetzt heißt es sich erneut anstellen an die Schlange wo es zum Vorraum der Sicherheitskontrolle geht. Dieser ist sehr voll und sehr beengt durch die vielen Menschen auf engstem Raum.  Von dort geht es zu einem kurzen Foto Stop, weiter mit einer Rolltreppe nach oben, durch einen langen Flur zur nächsten Schlage. Jetzt wird gewartet um in die Verteilung der drei Fahrstühle zu kommen. Bis hier muß mit einer Wartezeit von ca. 1 – 1,5 Stunden ohne zu sitzen gerechnet werden.  Die Lifte brauchen für 100m 10 Sekunden. Oben Angekommen gelangt man dann durch eine Glastür hinaus auf die Aussichtsplattform in 435m höhe. Eine großartige Aussicht von hier oben um Fotos und Selfies zu machen. Wie sollte es auch anders sein, auf dem Weg nach unten muss man an einen Souvenir  Shop vorbei. Dort kann man auch Fotos vor einer grünen Wand machen lassen, wo der Hintergrund eingefügt wird. Nicht ganz billig, der Spaß kostet 300 Dhs. (83.- Euro). Wieder unten angekommen ,befindet sich nach dem Fahrstuhl  auch noch ein Verkaufsshop um sein Geld los zu werden.

 

Burj Al Arab

Dieses sogenannte sieben Sterne Hotel ist nicht in diesem Sinne zu besuchen. Nur mit vorher gebuchter Teatime kommt man ins Hotel. Der Preis dafür ist nicht ohne. Man möchte die Touristen ,welche nur zum gucken kommen,fernhalten. Der Taxifahrer macht gerne vor dem Haupteingang einen kurzen Fotostop. Im Burj Al Arab gibt es keine Hotelzimmer, sondern nur Suiten. Auf jeder Etage gibt es 3 bis 5 Suiten und jede Etage hat seine eigene Rezeption. Jeder der Suiten hat seinen persönlichen Buttler rund um die Uhr.  Rechts vom Burj Al Arab ist ein öffentlicher Strand der  von „Baywatch“ überwacht wird.  Hier kann man tolle Fotos und Selfis machen. Das Umziehen am Strand sollte man vermeiden ,nur unter einem Umhang ist dies möglich. Von hier aus kann man in ca. 20 min. zum Souk Madinat laufen.

Kommentare sind geschlossen